Fitness und eGym

FAQ Fitness und eGym

FAQ Fitness und EGYM

Was heisst bodymind?
«bodymind» ist unsere Trainingsphilosophie. Sowohl Gesundheits- als auch effizientes Leistungstraining profitiert von der Kombination aus Bewegung und Entspannung. Aus diesem Grund bieten wir neben einem umfassenden Trainingsangebot auch Bäder- und Saunawelten und ein Hamam.

Ich komme mit meinem Training nicht weiter. Kann ich mich beraten lassen?
Effizientes Training braucht ab und zu eine Steigerung und neue Impulse. Als Jahreskarten-Mitglied des Fitnessparks der Migros Zürich haben Sie bis zu 5 bodymind-Beratungen pro Jahr zu Gute. Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater, wenn Sie im Training stagnieren.

Ich hab noch nie Sport getrieben, ist es sinnvoll, dass ich in einem Fitnesscenter trainiere?
Ja – gerade in einem Fitnesscenter! Hier werden Sie seriös ins Training eingeführt und vermeiden Verletzungen durch Fehlbelastungen. Beim Training bringt wilder, verausgabender Aktionismus wenig. Das Thema heisst «dranbleiben» – beim Training unter Dach gibt’s keine Ausreden wie schlechtes Wetter. Hier können Sie regelmässig etwas für Ihre Gesundheit tun.

Ist es nicht viel sinnvoller, draussen in der freien Natur zu trainieren, als in einem Fitnesscenter?
Nichts Schöneres als ein Training in freier Natur! Doch: Indoor Training ist unabhängig von Wetter und Jahreszeiten, klar strukturiert und sicher. Für Sportler ein gutes Ergänzungsprogramm, für Beginner ein guter Rahmen. Trainieren ohne Ozonbelastung und erhöhter UV-Strahlung im Sommer, mit gut temperierter Atemluft im Winter. Und ohne Regen. Beim Training im Center gibt’s keine faulen Ausreden!

Warum darf man erst ab 16 im Fitnesspark trainieren?
Aus Sicherheitsgründen sollten Menschen im Wachstum nicht an Kraftmaschinen trainieren. Zudem sind die Saunazonen in den Fitnessparks Nacktzonen.

Der 6er-EGYM-Zirkel verspricht komplettes Training in 11 Minuten. Ist das seriös?
Von nichts kommt nichts. Zum Training gibt’s keine Alternative. EGYM-Zirkel-Training ist ein zeitoptimiertes Training bei dem die Intensität der Muskelleistung voll ausgeschöpft wird durch definierte Trainingsintervalle mit sehr kurzen Pausen. Beim vollelektronisch gesteuerten Zirkel werden alle Geräteeinstellungen vollautomatisch vorgenommen. Sie haben absolvieren also in 11 Minuten ein vollkommenes Krafttraining mit höchster Effizienz. Noch umfänglicher trainieren Sie im grossen 11er-Zirkel, das dauert dann ein paar Minuten länger, aber die Zeitersparnis in Relation zum Trainingserfolg ist enorm. Mit dem EGYM Smart Strength machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit.

Ist es sinnvoll, im fortgeschrittenen Alter noch mit Training anzufangen?
Ja – ein Gesundheitstraining verbessert Ihre Lebensqualität umfassend und markant, egal, wann Sie beginnen. Besseres Gleichgewicht, Stärkung des Skeletts, gesünderer Schlaf, angeregter Stoffwechsel und Hormonhaushalt: Gerade Krafttraining ist hier entscheidend und eine Alternative zu vielen Medikamenten.

Ich habe meine Trainingsschuhe nicht dabei, kann ich auch ohne trainieren?
Aus Sicherheitsgründen muss das Training in der Fitnessarena immer in geschlossenen Trainingsschuhen erfolgen. Barfuss oder in Flip-Flops trainieren ist nicht erlaubt. Trainingsschuhe können Sie aber am Empfang mieten.

Warum haben die Fitnessparks so viel Wellness. Lenkt das nicht einfach vom Training ab?
Sowohl Gesundheits-, wie auch effizientes Leistungstraining profitiert von der Kombination aus Bewegung und Entspannung. Wellness ist ein integraler Bestandteil eines effektiven Trainings. Es liegt auf der Hand, dass Sie nur mit Baden Ihre Kondition nicht verbessern. Aber nur mit Training ohne die angemessenen Erholungspausen werden Sie sich in der Leistung nicht nur nicht steigern, Sie bauen sogar ab!