Jetzt bewerben

Lehre Fachfrau/mann Bewegungs- und Gesundheitsförderung EFZ

Mach deine Passion zum Beruf

Lernende

Gemeinsam deine beruflichen Ziele erreichen

Die Ausbildung zur Fachfrau/mann Bewegungs- und Gesundheitsförderung EFZ ist ein neuer Lehrberuf, welcher erst seit 2013 angeboten wird. Neben der umfassenden Beratung der Gäste im Fitnessbereich beinhaltet die Lehre auch Tätigkeiten am Empfang, in der Lagerbewirtschaftung, im Verkauf und in der Administration. Neben kleineren Arbeiten im Gastronomiebereich werden die Lernenden auch im Kursbereich ausgebildet und sind nach der dreijährigen Lehre in der Lage, eine eigene Kurslektion durchzuführen.

Die Lehrstellen ab Sommer 2022 konnten alle besetzt werden. Die Lehrstellen auf Sommer 2023 werden ab August 2022 neu ausgeschrieben.

Für eintägige Berufserkundigungen sende Deine Bewerbungsunterlagen mit einem Motivationsschreiben, einem Lebenslauf und den beiden letzten Zeugnissen direkt an den jeweiligen Fitnesspark. 

 

Voraussetzungen

Um gute Chancen auf eine Lehrstelle zu erhalten, sollten Interessenten folgende Voraussetzungen erfüllen: 
  • Sek A oder gute Sek B-Noten 
  • Gute Sportnoten
  • Aktueller Stellwerk-Test/Multicheck-Test
  • Freude an Bewegung und Gesundheitsthemen
  • Freude an Kontakt mit Menschen
  • Gute Deutschkenntnisse (mündlich und schriftlich) und Freude an der Anwendung von Fremdsprachen

Möchtest du die BMS besuchen?

Berufsmittelschule (BMS) während der Lehre
  • Der Besuch der BMS während der Lehre ist möglich. Im 3. Lehrjahr besuchen diese Lernenden die Schule an zwei statt einem Tag pro Woche. Zudem erfolgt der Abschluss der BMS erst nach vier Jahren. Dies bedeutet, dass diese Lernenden nach Abschluss der EFZ-Lehre nach drei Jahren ein weiteres Jahr die Berufsmittelschule an zwei Wochentagen besuchen müssen, und damit erst nach vier Jahren die Berufsmatura-Prüfung abschliessen können. Der Lehrvertrag gilt nur für 3 Jahre.