Kurse

FAQ Kurse

FAQ Kurse

Was bedeutet A-, B-, C-Wochen?
Wir arbeiten mit einem aufbauenden System. Der Schwierigkeitsgrad wird in den A-, B- und C-Wochen kontinuierlich gesteigert. Die aktuelle Woche ist auf den Plänen vor unseren Kursräumen und im Web ersichtlich. Von diesem System ausgenommen ist das Schwinn-Cycling. Welches Trainingsprofil im Schwinn-Cycling jeweils gefahren wird, steht auf dem speziellen Schwinn-Cycling-Kursplan vor unseren Kursräumen oder als pdf aus unserer Homepage zum Downloaden.

Gibt es ein Abo speziell für Kurse?
Nein – die Kurse sind aber im 10er-Abonnement inbegriffen.

Gibt es spezielle Kurse für Senioren?
Wir bieten ein Gesundheitstraining für alle, unabhängig vom Alter, aber abhängig von der individuellen Kondition, Kraft und Koordination. Bei Senioren besonders beliebt sind das gelenkschonende Aquafit, Rücken- und Vitalgymnastik und Beckenbodentraining. Kurse mit Koordination und Gleichgewicht sind eine effektive Sturzprofilaxe.

Manche Kurse werden mit dröhnender Musik begleitet! Muss das sein?
Mit Musik geht’s leichter! Satter Sound, aufpeitschende Rhythmen treiben Sie vorwärts zu Höchstleistungen. Das gilt für die meisten, aber nicht für alle. Für alle, denen es zu laut ist, bieten wir in den Kursräumen einen Dispenser mit gratis Ohrstöpseln. Bitte bedienen Sie sich!

Was bedeuten diese «My» Kurse?
«My» ist das neue Qualitätslabel für choreographierte Kurse der Migros. Im Gegensatz zu Freestyle-Kursen weisen choreographierte Kurse einen fixen Ablauf auf. Alle 3 Monate gibt’s eine neue Trainings-Serie. MyPOWER ist ein «PUMP»-Training mit Langhanteln. Weitere Kursformate sind in Planung.

Warum darf ich nicht die Kursräume benutzen, wenn niemand drin ist?
Die Kursräume sind jeder Zeit frei zu halten für Kurse und für die Vorbereitungen der Kursleiter. Aus Gründen der Sicherheit und Hygiene dürfen die Kursräume nicht unbeaufsichtigt genutzt werden.

Ich habe eine Jahreskarte Fit, kann ich zur Probe ein Mal eine Kurslektion besuchen?
Ja, melden Sie sich am Empfang Ihres Fitnessparks. Sie erhalten einen Badge, der Sie zur Teilnahme an einer Kurslektion berechtigt. Wenn Ihnen der Kurs zusagt, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Jahreskarte Fit auf Fit Plus upzugraden.

Ich habe eine Jahreskarte Fit, möchte aber jetzt regelmässig Kurse besuchen, kann ich upgraden?
Ja – ein Upgrade ist jederzeit möglich. Melden Sie sich am Empfang Ihres Fitnessparks.