Berührung, die heilen kann

Massagen

Ein Gefühl, das unter die Haut geht

Streichen, kneten, reiben, klopfen, pressen: Unsere Haut besteht durchschnittlich aus einem bis zwei Quadratmeter Fläche, und Massagen sind mit ihren verschiedenen Variationen ein unverzichtbarer Bestandteil vollkommener Entspannung, aber auch hochwirksamer Therapeutik.

Wirkung
Wärme, Druck und Reibung gepaart mit Substanzen wie Ölen, Kräutern und Steinen fördern nicht nur den Energiefluss. Die Wirkung von Wellness-Massagen und medizinischen Massagen ist breit gefächert:

  • Löst Blockaden und entspannt die Muskulatur
  • Lindert Schmerzen
  • Reduziert Stress und psychische Anspannung
  • Löst Verklebungen und Narben, verbessert die Wundheilung
  • Steigert die Durchblutung
  • Senkt Blutdruck und Pulsfrequenz
  • Verbessert den Zellstoffwechsel im Gewebe
  • Lindert nachweislich Depressionen
  • Kann die Trainingsleistung verbessern
  •  

Gewisse Behandlungen können auch über die Zusatzversicherung Ihrer Krankenkasse abgerechnet werden.

Weitere Entspannungsangebote

  • Solebad

    Natursole, Massagedüsen, Sprudelbad und Sprudelliegen im Fitnesspark Winterthur lockern die Muskulatur, verwöhnen die Haut und die gestresste Seele.