Trainieren und entspannen mit 2G+

Trainieren und entspannen mit 2G+

Corona-Update per 20. Dezember 2021


Der Bundesrat hat per 20.12.21 neue Corona-Regeln beschlossen.
Ein Fitnesscenter kann nur noch mit 2G oder 2G+ genutzt werden.
Es ist nicht erlaubt, in einem Center eine Mischform zwischen 2G und 2G+ anzuwenden. Wird 2G in einem Center umgesetzt, dann müssen Bad und Wellness geschlossen werden.
Sie finden alle Details dazu im aktuellen Schutzkonzept.

Wir sind uns - einmal mehr - bewusst, dass es angesichts dieser Ausgangslage und den neuen Vorgaben noch schwieriger bzw. unmöglich ist, allen Ansprüchen gerecht zu werden. Wir hoffen aber, mit unseren Entscheiden einen Weg gefunden zu haben, mit welchem wir unter den aktuellen Umständen möglichst viele Optionen und ein grösstmögliches Angebot bieten können.

Fitnesspark Heuwaage:
Der Fitnesspark Heuwaage kann mit 2G+ besucht werden. Der Wellnessbereich ist geöffnet. Die Maske muss bis zum Drehkreuz getragen werden. Hinter dem Drehkreuz ist das Tragen der Maske freiwillig.

Fitnesscenter im Aquabasilea:
Das Center kann mit 2G+ besucht werden. Der Wellnessbereich des aquabasilea ist geöffnet. Im Fitnesscenter besteht nach dem Zutritt keine Maskenpflicht mehr. Im Wellnessbereich des aquabasilea besteht Maskenpflicht im Empfangsbereich und in den Garderoben, sowie in den Saunen, sofern die angeschriebene Kapazität überschritten wird. Alle übrigen Bereiche im aquabasilea sind maskenfrei zugänglich.


Fitnesscenter Frenkendorf, Niederholz und Clarastrasse:
Diese Center werden ab Montag 20.12. mit 2G besucht werden können. Die Wellnessbereiche sind geschlossen. Maskenpflicht in allen Bereichen.

Sämtliche Mitglieder der Migros Basel Fitnessanlagen können neu auch den Fitnesspark Heuwaage besuchen und dort die Bad- und Wellnesszone nutzen, sofern die 2G+ Richtlinien eingehalten werden.

Alle Mitglieder des Fitnesspark Heuwaage können neu auch die 4 Migros Fitnesscenter besuchen und dort trainieren, sofern sie die dort geltenden Vorgaben erfüllen.

Was bedeutet 2G+?
Zutritt zum Center nur mit Impf- oder Genesungszertifikat. Zusätzlich muss ein negatives Testzertifikat vorgelegt werden.
Personen, deren vollständige Impfung, Booster oder Genesung weniger als vier Monate (120 Tage) zurück liegt, müssen kein negatives Testzertifikat vorlegen.
Die Maske muss bis zum Empfang des Fitnesscenters getragen werden. Nach der Eintrittskontrolle sind sämtliche Bereiche ohne Maske zugänglich.

Was bedeutet 2G?

Zutritt zum Center nur mit Impf- oder Genesungszertifikat.

Die Maskenpflicht gilt in allen Bereichen, auch bei Training und Gruppenkursen. Ohne Maske ist der Zutritt ins Fitnesscenter nicht möglich.

Ausnahmen: auf dem Weg zu den Duschen und zurück, im Café sitzend.
Der Wellnessbereich ist geschlossen.sd

Vorweisen des 2G+ Zertifikats bei jedem Besuch
Bitte halten Sie bei jedem Besuch Ihr gültiges 2G+ Zertifikat bereit, damit wir dieses prüfen können. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.



Wir wünschen Ihnen erfolgreiches Training, erholsame Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Das Team des Migros Fitnesspark Heuwaage