Trainieren und entspannen nur mit Zertifikat – Update Corona-Massnahmen

Trainieren und entspannen nur mit Zertifikat – Update Corona-Massnahmen

Ab sofort möglich:
Hinterlegen Sie Ihr Zertifikat am Empfang für die Freischaltung des Drehkreuzes.

Geimpft – Genesen – Getestet. Gemäss Bundesrat-Entscheid gilt ab Montag, 13.09.2021 in allen Fitnesscenter in der Schweiz die Zertifikatspflicht.

Zutritt Mitglieder mit Zertifikat

  • Bei Ihrem ersten Besuch ab 13. September ist das Drehkreuz blockiert. Weisen Sie Ihr Zertifikat am Empfang vor.

  • Die Gültigkeitsdauer Ihres Zertifikats wird im Zutrittssystem hinterlegt. So müssen Sie es nicht bei jedem Besuch vorweisen. Das Drehkreuz öffnet sich wieder wie gewohnt so lange Ihre Mitgliedschaft und Ihr Zertifikat gültig ist.

    Mitglieder ohne Zertifikat

  • Mitglieder ohne Zertifikat haben die Möglichkeit eine Ruhezeit für CHF 30.– zu kaufen. Die Ruhezeit aufgrund der Zertifikatspflicht gilt solange die Massnahme andauert, jedoch vorerst maximal bis 24. Januar 2022. Falls die Verordnung zur Zertifikatspflicht aufgehoben wird oder die pandemische Situation es zulässt, wird die Ruhezeit automatisch beendet.

     

    Tageseintritte
  • Tageseintritte sind mit Zertifikat jederzeit möglich. Weisen Sie Ihr Zertifikat am Empfang vor und nutzen Sie anschliessend die gesamte Infrastruktur des Fitnesspark Heuwaage.