FAQ

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Fitnesspark Time-Out: von A wie Abos bis Z wie Zahlungsmittel. 

Nein, die Time-Out-Jahreskarte berechtigt nicht zum vergünstigten Eintritt in andere Migros Fitnessparks. Nutzen Sie für den Besuch der anderen Migros Fitnessparks die Migros FitnessCard.

Für Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren bieten wir ein Abo mit Preisermässigung an. Für Studenten, Partner, Rentner und IV-Berechtigte bestehen keine Ermässigungen.

Buchen Sie an unserem Empfang einen Termin für einen Center-Rundgang mit anschliessendem Gespräch. Bei diesem Termin zeigen wir Ihnen unsere Anlage, und Sie erhalten kompetente Antworten auf Ihre Fragen. Dieser Termin ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Für den Eintritt ist eine Einzelstunde à CHF 20.00 zu lösen. Es werden keine Gratis-Probelektionen angeboten. Bei Abokauf innerhalb von 7 Tagen wird der Einzeleintritt angerechnet.


Der Fitnesspark Time-Out ist verkehrstechnisch sehr gut gelegen und verfügt über genügend Gratis-Parkplätze in der hauseigenen Tiefgarage. Mit dem ÖV erreichen Sie uns per BernMobil-Bus Nr. 10 bis Station Wegmühlegässli..

Ja. Grundsätzlich sind alle Migros Fitnessparks Qualicert anerkannt.

Wir bieten die Möglichkeit, ein Jahresabo in vier Raten zu bezahlen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere Administration. Mögliche Zahlungsmittel sind: Bargeld, EC, Postcard, Mastercard, Visa und Migroscard.

Ja. Als Mitglied des Fitnessparks Time-Out erhalten Sie ca. 60 Tage vor Ablauf der Vertragsperiode eine schriftliche Benachrichtigung. Sie haben danach die Möglichkeit den Vertrag innert 30 Tagen schriftlich (per Brief oder E-Mail) zu kündigen. Bei Nichtkündigung verlängert sich der Mitgliedschafts-Vertrag automatisch um weitere 12 Monate.

Wir bieten zu allen Tageszeiten qualitativ hochstehende Infrastruktur und Betreuungsdienstleistungen an. Alle Eintritte sind unlimitiert zu allen Zeiten zum selben Preis erhältlich.

In der gesamten Wellnesszone sind Badeschuhe obligatorisch. Für Ihr Training benötigen Sie saubere, bequeme Trainingskleider und ein Handtuch. Für die Benützung der Sauna empfehlen wir Ihnen 2–3 grosse Badetücher oder einen Bademantel mitzubringen. Badeschuhe, Badetücher und Bademäntel können auch an unserer Rezeption gemietet werden.