Sole, das Salz des Lebens

Sole

Heilung und Reinigung durch Sole

Im warmen Salzwasser dümpeln und dabei völlig entspannen: mit Sole, das aus den Tiefen der Erde kommt und reich an wertvollen Mineralstoffen und Spurenelementen ist, ist das am besten möglich.

Das Solebad hat eine Wassertemperatur von ca. 35 °C und einen Solegehalt von 6 %. Dies entspricht einem Salzgehalt im Wasser von ca. 1.5 % (das Mittelmeer hat ca. 3.5 %).

Auf Grund der osmotischen Wirkung von Sole dienen Solebäder der Heilung und Therapie von Hauterkrankungen, Allergien, Erkältungskrankheiten, Verdauungsbeschwerden, Stoffwechselstörungen, Nieren- und Harnblasenerkrankungen, «nervösen Störungen», Konzentrationsschwäche und Schlafstörungen. Sollten Sie Ihr Salz-Erlebnis noch steigern wollen, finden Sie in der Salz-Lounge des Fitnesspark National und in der Salounge im Fitnesspark Allmend Luzern trockenes, mikrofeines Salzklima vor: Lungen- und Beautypflege pur, wie am Meer.

Sole-Angebote finden Sie in folgenden Fitnessparks:

Weitere Entspannungsangebote

  • Sole

    Solebäder (6 % Salzgehalt, ca. 35 °C warm) dienen der Heilung von Beschwerden mit Haut, Verdauung, Konzentration, Rheuma, Stoffwechsel und Schlaf.