Teaser

Woche 3

Nacken- und Kreuzschmerzen

Stress begünstigt körperliche Verspannungen und leistet Vorschub für Nacken- und Kreuzschmerzen.

Oftmals haben Rückenschmerzen nicht nur körperliche Ursachen. Oft liegt der Grund dafür nicht im Kreuz oder Nacken sondern in der Seele. Die psychische Verfassung spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle, denn Rücken und Seele gehören zusammen. Der Volksmund weiss das schon lange: Der Mensch soll Rückgrat beweisen, aufrecht durchs Leben gehen und sich nicht hängen lassen. Wenn jedoch die Sorgen den Menschen niederdrückt oder Stress sein Kreuz bricht, dann fällt es ihm schwer, Haltung zu bewahren. Psychische Belastungen wie Konflikte und Stress am Arbeitsplatz steigern deutlich das Rückenschmerzrisiko. Wer ständig unter Stress und Leistungsdruck steht, oft unzufrieden oder unglücklich ist, der verspannt auch Rücken und Nacken. Und dauerhafte Verspannungen führen zu Schmerzen. Das Zusammenspiel von Rücken und Psyche kann einen regelrechten Teufelskreis aufbauen.

Stress vorbeugen und abbauen

Antistress-Kurse für FIT plus (Jahreskarte, 10-er Abo, Einzeleintritt) und Intercity-Card

Diese Woche:

Pilates

Power Yoga

Yoga