FAQ

Gutscheine

Gültigkeit

Das hängt von der Art des Gutscheins ab. Es gibt Wertgutscheine die sind generell 3 Jahre gültig. Auf Kulanz wird der Gutschein meistens noch im Folgejahr nach Ablaufdatum angenommen. Es gibt auch Einzeleintrittsgutscheine deren Gültigkeitsdauer wesentlich kürzer ist. Bitte den Gutschein direkt beim Fitnesspark vorzeigen und nachfragen ob er akzeptiert wird.

Gutschein abgelaufen

Da es verschiedene Arten von Gutscheinen gibt, empfiehlt es sich, sich direkt beim Fitnesspark der den Gutschein ausgestellt hat zu informieren. Die Telefonnummer oder direkte Mailadresse finden Sie auf der Internetseite www.fitnesspark.ch und dort auf der Unterseite des jeweiligen Fitnessparks.

Online-Bestellungen

Die Gutscheine können auf dem Internet in den online-shops der Fitnessparks bestellt werden. Gehen Sie dazu auf folgende Seite http://www.fitnesspark.ch/portal/front_content.php?idcat=972. Die Fitnessparks Hallenbad Oberhofen und Fitnessparc Malley haben keinen Online-Shop. Hier erkundigen Sie sich bitte direkt per Telefon oder E-Mail.

Bezahlung per Rechnung

Nein, die Gutscheine können nur online gegen Bezahlung mit der Kreditkarte bestellt oder direkt vor Ort bezahlt und bezogen werden.

Unspezifische Gutscheine

Einen Wertgutschein mit einem Betrag ihrer Wahl kann überall eingelöst werden. Ist auf dem Gutschein ein parkspezifisches Angebot vermerkt (z.B. Hamam oder Massage), dann ist der Gutschein nur in diesem Fitnesspark gültig.

Wertgutscheine

Wenn sie im Besitz von Wertgutscheinen (ausgestellt über einen bestimmten monetären Wert) von den Fitnessparks oder den Migros-Klubschulen sind, dann können Sie auch diese zum Bezahlen (bspw. für Ihre Jahreskarte) nutzen. Mit Produktgutscheinen (Massage, 10er-Abo etc.) hinter denen eine bestimmte Leistung steht, kann auch nur die beschriebene Leistung bezogen werden. Geschenkkarten oder Reka-Schecks werden nicht als Zahlungsmittel akzeptiert.