deutsch français

Projekte

Migros Projekte der Zukunft

Die Migros hat in der Vergangenheit die Anzahl ihrer Anlagen kontinuierlich erhöht. Diesen Trend werden wir auch in Zukunft fortsetzen. Unser Ziel ist es, möglichst vielen Menschen die Gelegenheit zu geben, ihre Freizeit aktiv und gesundheitsfördernd zu gestalten und von unserem guten, umfassenden und preiswerten Angebot zu profitieren.

Zur Zeit gibt es schweizweit 15 Anlagen des Formats und der Marke Fitnesspark.
Aktuell sind zwei weitere Fitnessparks in Planung:

  • Luzern, Allmend (geplante Eröffnung in 2012) sowie
  • Zürich-Nord, Glattpark (geplante Eröffnung in 2014)

Im Bereich der Aquaparks sind z.Zt. keine weiteren Projekte geplant.
Mit dem säntispark, dem im Oktober 2008 eröffneten Bernaqua Erlebnisbad & Spa sowie dem in 2009 in Frankreich, Neydens (ca. 11 km südlich von Genf) eröffneten Vitam verfügt die Migros über einzigartige Anlagen, die die Freizeitinfrastruktur und die Freizeitgestaltung regional und national massgeblich prägen.

Auch bei den Tochtergesellschaften Activ Fitness, FlowerPower Fitness & Wellness, ONE Training und MFIT werden weitere Standorte hinzukommen. Informationen dazu erhalten Sie auf den jeweiligen homepages.

Unter www.intercity-card.ch finden Sie aktuelle Planungen sowie bestehende Fitness-/Wellness-/Aquaparks aufgelistet. Mit der Intercity-Card, unserem "General-Abo" für Bewegung und Gesundheit, können Sie in allen Anlagen des Intercity-Verbunds trainieren!

Informationen zu weiteren Freizeitanlagen der Migros finden Sie hier.